Aktuell keine Kartenzahlung möglich.

Störk GmbH • Eichhorstweg 11 • 14641 Nauen
Aktuell keine Kartenzahlung möglich.

Störk GmbH • Eichhorstweg 11 • 14641 Nauen

Störk GmbH Nauen > Biofilter und Materialien

Biofilter-Service

Wir sind der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht Biofiltermaterialien entweder bei bestehenden Anlagen auszutauschen oder bei Neuanlagen die Erstbestückung vorzunehmen.
Hierzu stehen uns verschiedene Techniken zur Verfügung. Um das Paket abzurunden, übernehmen wir auf Wunsch auch den Abtransport und die fachgerechte Entsorgung des Altmaterials – somit bleibt alles in einer Hand.
Ob Verzollung oder das Erstellen von Pflanzengesundheitszeugnissen für den Export, bei uns sind Sie hier an der richtigen Adresse. Das Verladen von Überseecontainern auf dem Sattelzug (Kosten- und Zeitersparnis) stellt für uns kein Problem dar.

Biofilter-Zubehör

Bei uns erhalten Sie eine breite Palette an Biofilterzubehör, wie Kanalschachtbiofilter, Kokosmatten, Bewässerungsanlagen und mehr.

Mehr erfahren

Kanalschachtbiofilter
Kokosmatten
Wasserstopps
PE-Netz 13-15 mm Maschenweite
Randgassperre gegen Rohgasdurchbrüche im Randbereich
Filtermaterialien in Big Bags
Bewässerungsanlagen zur Befeuchtung des Filtermaterials

Biofilter-Rostböden

Unser Biofilterrostbodensystem aus Mischkunststoff ist in fast allen Einsatzbereichen verwendbar.

Mehr erfahren

Durch die spezielle Konstruktion ist das Befahren mit Kleinfahrzeugen bis zu 3to Maximallast möglich. Somit lassen sich auch bei schwer erreichbaren Biofiltern die Materialien leicht austauschen.

Die Aufständerung des Rostbodens ist von 20 cm bis zu 1 m möglich. Auf Wunsch sind auch Sonderkonstruktionen realisierbar!

Biomix (Heiderkraut Fasertorf)

8 bis 12- jähriges Biofiltermaterial aus Zweigen mit kleinem Blattanteil, gemischt mit Fasertorf.

Mehr erfahren

Biomix dient als Hauptabbauschicht, insbesondere bei starken Geruchsbelästigungen oder wenn hohe Sicherheit gefragt ist und zeichnet sich durch hohe biologische Aktivität aus. Bei sehr geringem Druckverlust bietet Biomix einen hohen und konstanten Abbau. Mit dem Fasertorfanteil vermag es durch sein Wasserspeichervermögen Feuchtigkeitsschwankungen auszugleichen und neutralisiert anfallende Basen. Der leichte, angenehme Eigengeruch des Heidekrautes kann Schwankungen im biologischen Abbau ausgleichen.

Xylit

Biofiltermaterial - Xylit ist ein nicht ganz inkohltes Holz- und Pflanzenmaterial und besitzt holzfaserähnliche Strukturen welche zäh und elastisch sind.

Mehr erfahren

Durch die gute Strukturstabilität und der geringen Immobilisierung unterliegt Xylit einer schwachen Abbaurate.
Die chemischen Eigenschaften sind den gering verfügbaren Nährstoffgehalten des Torfes nahe.
Schwermetalle sind nur weit unterhalb der Grenzwerte der Bioabfallverordnung vorhanden.

Kiefernrinde mit Holzanteil in verschiedenen Körnungen

Biofiltermaterial - Unkompostierte zerkleinerte Rinde welche mittels Sieblinien (Aussiebung des Überkorns und des Feinanteils) fraktioniert wird.

Mehr erfahren

Als Rohmaterial gelangt nur frische, unbehandelte Rinde zum Einsatz. Kiefernrinde dient bei zwei- bis dreischichtigen Biofiltern als Hauptabbauschicht und zeichnet sich durch hohe biologische Aktivität und ausgezeichnetem Stützvermögen aus. Unsere Kiefernrinde verfügt über ein hohes Nährstoffnachlieferungsvermögen und begünstigt so einen hohen und konstanten Abbau bei nur schwach steigendem Druckverlust.

Kokosmix

Biofiltermaterial - Aus gebrochener Kokosnussschale gewonnene Fasern mit tiefen Salzgehalten (gewaschen in Süßwasser), gemischt mit Fasertorf.

Mehr erfahren

Unser Kokosmix wird meist als Hauptabbauschicht in zweischichtigen Biofiltern verwendet und zeichnet sich durch hohe biologische Aktivität , bei geringem Druckverlust, aus. Mit dem Fasertorfanteil vermag es durch sein Wasserspeichervermögen Feuchtigkeitsschwankungen auszugleichen und neutralisiert anfallende Basen.

Wurzelholz in verschiedenen Körnungen

Biofiltermaterial - Doppelt gerissenes und aufgefasertes Wurzelholz, hauptsächlich aus vorgereinigten Wurzelstöcken.

Mehr erfahren

Wurzelholz dient als Anström- sowie als Hauptabbauschicht. Als Anströmschicht dient es zur optimalen Strömungsverteilung und bietet eine sehr gute Stützfunktion, einen geringen Druckverlust und hohe Abbauleistungen. Durch das weite C/N-Verhältnis und die Struktur ist das Material sehr widerstandsfähig gegen mikrobiologischen Abbau der organischen Substanz, womit eine gute Strömungsverteilung und ein geringer Druckverlust über mehrere Jahre gewährleistet sind.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

GDPR

  • YouTube

YouTube

Wird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.